Pforte
Projektunterstützung
Zu den Newsletterinformationen
Pforte

Am 01.08.2014 übernahm das TAU–Apostolat von den Franziskus-Schwestern die Ausgabe des „Frühstücks für die Bedürftigen“.
Im Raum "St. Konrad", benannt nach dem bekannten Kapuzinermönch aus Altötting, findet von Montag bis Freitag zwischen 9 und 11 Uhr die Ausgabe von Kaffee, Tee, belegten Broten und einem freundlichen Wort statt.

Es sind im Schnitt jeden Tag über 30 Personen, die zu diesem Anlass kommen – und die sich über den Dienst und die Gabe, die sie im Kloster empfangen, freuen.




Am letzen Tag der Brotausgabe im Jahr 2016 bedankten sich 2 Personen mit einem besinnlichen Weihnachtslied bei den Ehrenamtlichen an der Pforte.