Pforte
Projektunterstützung
Zu den Newsletterinformationen
TAU-Apostolat

Willkommen beim "TAU-Apostolat"

 

Unser Verein ist eine franziskanische Laiengemeinschaft mit Sitz im Mutterhaus der Franziskus-Schwestern, Jungfernweg 1, 47799 Krefeld

Am 22. Februar 2003 dem Fest "Kathedra Petri", wurde dieser Helferkreis ins Leben gerufen.
2003 war das Jahr des ersten ökumenischen Kirchentages unter dem Motto:
"Ihr sollt ein Segen sein."
Entsprechend ist das TAU-Apostolat offen für alle Christen.  
 


Das „Tau“ ist ein Buchstabe des hebräischen und des griechischen Alphabets. In der Bibel hat das T die Bedeutung der Erwählung (Ez. 9, 4 ).
Franz von Assisi liebte und gebrauchte mit Vorliebe dieses T als Zeichen des Segens, der Erwählung und des Schutzes. So wurde es weltweit zum Symbol für die franziskanische Familie.

 


Wie bei den „Franziskus-Schwestern“ ist im Logo das T umgeben vom Leitgedanken:

Miteinander – in Freude dienend – Gottes Liebe zu uns Menschen bezeugen!